Massage während der Schwangerschaft - ist das möglich?

Geht es der werdenden Mama gut - geht es auch dem Baby gut.

Es ist durchaus möglich, dass man sich auch bzw. gerade in der Schwangerschaft etwas Gutes tut.

Mit fortschreitender Schwangerschaft ändert sich die statische Belastung des Körpers durch die Zunahme des Bauchumfangs. Dadurch kommt es oft zu Verspannungen & Rückenschmerzen.

Um dieser Problematik vorzubeugen bzw. Schmerzen & Verspannungen zu lindern, bieten sich Massagen in der Schwangerschaft an. Diese weden mit sanfter bis mittlerer Intensität am ganzen Körper, mit gezielten Schwerpunkten auf besonders beanspruchte Muskelgruppen, in der Regel im Rücken- und Lendenbereich angewandt.

Auch kann eine Massage auf angenehme Weise Stress reduzieren & so das Wohlbefinden steigern - ideal während der Schwangerschaft.

Taping in der Schwangerschaft

Das Tapen bietet sich sehr gut als begleitende Therapie in der Schwangerschaft an. Diese Behandlungsmethode ist sanft & kommt ganz ohne Medikamente aus. Es können viele verschiedene Schwangerschaftsbeschwerden durch die richtige Tapeanlage therapiert werden.

© Copyright 2020 - PHYSIO balance